Ab wann begleitest du uns an unserem Hochzeitstag?
Die Spannung eures Tages beginnt schon bei den Vorbereitungen, deshalb begleite ich euch am liebsten ab dem Getting ready.

 

Wie und wann bekommen wir unsere Fotos nach der Hochzeit?

Ihr bekommt eine Auswahl der geschossenen Bilder bearbeitet auf CD. Garniert mit ein paar Abzügen könnt ihr euch dann auf eure individuelle Hochzeitsbox freuen. Eure Bilder werden nach 4-6 Wochen nach eurem Termin bei euch eintrudeln. Bei Lifestyle und Portraitshoots ist die Bearbeitungszeit kürzer.

Qualität geht vor Quantität – ich möchte eure Geschichte erzählen und keine Bilderschlacht veranstalten. Deshalb ist es schwierig vorab zu sagen, wie viele Bilder es genau sein werden. Ihr könnt aber ganz sicher sein, dass die großen und kleinen Dinge, die euch und euren Tag ausmachen, auf jeden Fall festgehalten sind. Die Aussage von Bildern wird durch das Umwandeln in schwarz-weiß manchmal verstärkt. Oder das Bild sieht in s/w einfach so viel schöner aus. Deswegen werdet ihr auch einige s/w-Bilder finden.

 

Was müssen wir bei der Planung beachten?
Wo Licht ist, ist auch Schatten. In Sachen Fotografie bedeutet das, dass zum Beispiel die pralle Mittagssonne auf einer grünen Wiese nicht geeignet ist um gute Fotos zu bekommen. Ihr solltet idealerweise das Paarshooting in die frühen Abendstunden verlagern und ansonsten versuchen, schöne Schattenplätze zu finden. Ihr kennt eure Location am besten oder euren Lieblingsplatz. Je nachdem, wie weit das entfernt ist, habe ich nicht immer im Vorfeld die Gelegenheit, alles anzuschauen. Aber keine Panik – ich berate euch natürlich in allen diesen Belangen, um wirklich die besten Voraussetzungen für fantastische Bilder zu schaffen.

 

Bietest du auch Engagement | Paarfotos und/oder After Wedding Sessions an?
Unbedingt! Ein Engagement Shoot ist die allerbeste Möglichkeit, uns gegenseitig ‚im Einsatz‘ kennenzulernen und ohne (Zeit)Druck eure Liebe zu dokumentieren. Ich liebe es, wenn ich meine Paare in den unterschiedlichen Stationen und Phasen ihres gemeinsamen Weges begleiten darf!

After Wedding Shoots bieten sich für euch dann an, wenn am Hochzeitstag selbst zu wenig Zeit für ein Paarshoot zur Verfügung steht oder ihr euch einen ganz speziellen Ort für diese Fotos vorgestellt habt, der am Hochzeitstag von eurer Location nicht gut zu erreichen ist. Ihr habt auch hier nochmal die Gelegenheit, euch ganz ohne Druck fallen zu lassen, um mit den Fotos das zu dokumentieren, worum es geht: Euch und eure Liebe!

 

Welche Nutzungsrechte bekommen wir an den Bildern?
Ihr erhaltet ein eingeschränktes Nutzungsrecht an den Bildern. Das hört sich jetzt sehr formaljuristisch an, heißt aber nur, dass ihr in eurem privaten Rahmen damit tun und lassen könnt, was ihr möchtet,olange die Bilder unverändert bleiben und nicht manipuliert werden (Beschnitt, Filter, etc). Wenn ihr die Bilder kommerziell nutzen möchtet, an Wettbewerben teilnehmen wollt oder sie anderweitig veröffentlicht werden sollen, sprecht mich gerne vorher an.

 

Wirst du unsere Bilder veröffentlichen?
Meine Webseite ist mein Schaufenster und die sozialen Netzwerke meine Litfassäule. So wie ihr mich hier gefunden habt, sollen mich in Zukunft weitere Paare finden können. Dazu ist es unerläßlich, dass ich meine aktuellen Arbeiten auch zeigen darf.
Allerdings ist mir eure Privatsphäre heilig – ihr werdet nie Bilder sehen, die ich nicht auch von mir selbst veröffentlichen würde. Falls ihr dennoch auf eine Nichtveröffentlichung besteht, berücksichtige ich das natürlich.

 

Was müssen wir investieren, um dich auf unserer Reise dabei zu haben?
Meine Hochzeitsreportagen starten in der Saison (April – Oktober) am Wochenende ab 5 Stunden Begleitung und 900,-€.

Eine Übersicht der Preise findet ihr hier!

 

Wenn jetzt noch Fragen offen geblieben sind, zögert nicht, mir einfach eine Nachricht zukommen zu lassen! Ich bin gespannt auf eure Geschichte!